KRANKENBEFÖRDERUNG
beruht auf Vertrauen in unsere Leistungen.
  • Welche Möglichkeiten des Transportes bieten wir ?

    Die Beförderung kann sitzend, im Tragestuhl, in ihrem eigenen oder einen von uns zur Verfügung gestellten Rollstuhl und auch in einem Pflege-Rollstuhl erfolgen.

  • Wie erfolgt die sitzende Beförderung ?

    Diese kann in ihrem eigenen Rollstuhl, einem Pflegerollstuhl oder einem Tragestuhl erfolgen.

  • Stellen Sie bei Bedarf einen Rollstuhl zur Verfügung ?

    JA, dieser kann auch von uns bereitgestellt werden.

  • Umzugshilfe für pflegebedürftige Personen:

    Wir übernehmen für Sie regionale und überregionale Umzüge ihrer Angehörigen in eine Pflegeinrichtung oder Kurzzeitpflege ihrer Wahl.

  • REHA-Fahrten inkl. KK-Abrechnung:

    Wir befördern Sie nach einem Krankenhausaufenthalt in eine Rehabilitationseinrichtung und kümmern uns um die Abrechnung mit ihrer Krankenkasse.

  • Weitere Fahrdienstleistungen:

    Wir übernehmen für Sie alle Krankenfahrten ohne medizinische Leistungen. Dazu zählen auch Fahrten zur Dialyse, Bestrahlung oder Chemotherapie.

  • Rückholung aus dem Ausland

    Sollten Sie gesundheitlich nicht mehr in der Lage sein, selbst die Rückreise von einer Urlaubsreise anzutreten, übernehmen wir ihre Rückholung.